Einsatzalarm: Verkehrsunfall, Rübenacher Str. Ko- Metternich

Einsatz Nr. 89/21

Alarmierung: Mittwoch 24.11.2021, 19.59 Uhr

Gemeldeter Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen. 
Kurz vor dem Ausrücken des HLF konnte der Einsatz abgebrochen werden. Es wurden keine weiteren Einsatzkräfte an der Einsatzstelle benötigt. 
Mit im Einsatz: BF und Einheit Rübenach 

Einsatzende: 20:15 Uhr 

Gesamtstärke Wache Nord: 1/9

Einsatz: Bundesweite Störungen des Notrufes 112

Einsatz Nr. 88/21

Alarmierung: Donnerstag 11.11.2021, 6.52 Uhr

Die Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Koblenz wurden angewiesen wegen der Störungen des Notrufs ihre Gerätehäuser mit 2 Aktiven als Anlaufstelle für die Bürger zu besetzen.

Die Besetzung wurde gegen 8.30 Uhr aufgehoben.

Einsatzalarm: Gebäudebrand Burgen/Mosel

Einsatz Nr: 85/21

Alarmierung: 04.11.2021, 3.23 Uhr

Einsatz Nr. 85/21

In dem 35 km entfernten Burgen an der Mosel brannte in der Nacht erneut ein Gebäude.

Um die Löschwasserversorgung an der Einsatzstelle sicherzustellen, wurde unsere Einheit mit dem Hytrans Fire System der Feuerwehr Koblenz angefordert.

Aufgrund der Lage vor Ort, gingen wir erst mal in Bereitstellung und warteten auf genauere Anweisungen.

Da diesmal die Löschwasserversorgung durch die vor Ort befindlichen Gerätschaften gewährleistet werden konnte, wurden wir gegen 05.00 Uhr aus dem Einsatz entlassen.

Der Einsatz endete für die Wache Nord um 6 Uhr am Gerätehaus.

Symbolbild

Eingesetzte Kräfte Wache Nord: LF 20 KatS, SW 2000, MTF 0/1/10/11